Dienstag, 28. Februar 2012

Vom Kaufrausch und Nadelkissen...

Guten Abend ihr Lieben,

ich war heut im Schwedischen Möbelhaus... Ja, ich glaub das Problem kennt jeder. Ich wollte NUR Stoff kaufen. Das Geschenkpapier und die 15 Bilderrahmen waren überhaupt nicht geplant. Aber das Geschenkpapier hat rosa und lila Herzchen drauf! (o: Da konnte ich nicht dran vorbei gehen. Und ne Bilderwand wollte ich schon immer mal haben... jaja ich weiß! (o:
Aber ich hab auch schicke Stöffchen bekommen. So für meine ersten zaghaften Schritte in der Näh-Welt. Wenn man aber auch so viele Kreative Köpfe im Internet findet, die dann auch noch ganz prima tolle Tutorials online stellen, hat man halt keine andere Chance als sich schnell hinter die Nähmaschine zu klemmen und los zu nähen. Also hier mal die Stöffchen aus denen in naher Zukunft hoffentlich tolle Dinge entstehen werden.


Und natürlich habe ich auch gleich angefangen. Ich habe bei Bine ein Tutorial für ein zuckersüßes Nadelkissen gefunden. Und solch eins möchte ich auch gern haben. Und wenn ich schon mal anfange, dann nähe ich auch gleich noch ein paar Geschenke für zukünftige Geburtstage oder besondere Ereignisse.
Also hab ich fleißig zugeschnitten...


... und zusammen genäht. Keins der Kissen ist perfekt, ... mal hab ich vergessen zu "verriegeln", mal hab ich vergessen die großen Ränder abzuschneiden, aber da man die dann eh von außen nach innen dreht, is mir das eigentlich ziemlich wurscht. (o:


Und jetzt werd ich mich aufs Sofa lümmeln und die Kissen mit Watte fülle.
Heut kommt "Die Rache der Wanderhure"... wie passen, da ich das zweite Buch aus der Trilogie ja gerade lese.
Ich halte euch auf dem Laufenden, was die Nadelkissen machen.

Habt noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße und bis danndann...

Kommentare:

  1. Na da bin ja gespannt, wie deine Nadelkissen werden. Die Farbenwahl ist super.
    Falls du mit dem Zunähen nach dem Stopfen nicht weißt, wie du das sauber hinbekommst, kann ich dir das folgende Vidoe empfehlen, da zeige ich die unsichtbare Naht (Matratzenstich, Leiterstich, Zaubernaht).
    http://youtu.be/_D3ziAMLpYU
    und hier den Abschlus der Zaubernaht:
    http://youtu.be/TFUaclENT1w

    Viele liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele! Du kannst irgendwie Gedanken lesen, oder? (o: Genau an der Stelle hängts nämlich momentan. Aber ich werd mich heut Nachmittag mal mit den Videos anfreunden. (o: Vielen lieben Dank für deine Hilfe!
    Liebe Grüße aus Dresden. (o:

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Stoffauswahl vom Möbelschweden! Die liegen bei mir auch im Regal und den Rosenstoff verarbeite ich ganz häufig!

    Habe auch erst im Herbst mit dem Nähen angefangen und man wuselt sich schneller rein als man zu Anfang denkt! Am Wochenende will ich mein erstes Kleidungsstück zuschneiden (da habe ich mich bisher noch nicht ran gewagt...).

    Viele Grüße aus Berlin
    Birgit

    AntwortenLöschen